Von uns sorgfältig ausgewählte Unterstützungen

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Unterstützern

Therapie Einheiten 

Aus Kinder werden Fahrer...
Wir konnten einem quirligen Burschen aus OÖ mit 6 weiteren Therapien für seine Hüften unterstützen. .....
Den FFK - Führerschein hat er seit letztem Jahr............ :-)
Jetzt noch ganz fit werden, dann steht dem Michi nix mehr im Weg, um ein Nachwuchsfahrer zu werden.

Übergabe an Robin

Unsere Herren Jürgen Grinschgl und Gerald Plank mit Nikki W. bei der Übergabe des mitwachsenden Therapiestuhles für Robin.

Alles Gute und viel Spass damit.

Zitat der Mama: 

Durch die Höhenverstellbarkeit des Therapiestuhles kann Robin aktiver am Unterricht teilnehmen. Z.B. Werkbank, Küche, versch. Tischhöhen. Sehr toll! 👏🏻👏🏻👏🏻😁 DANKESCHÖN!!!!! 🙏🏻💙

Therapie am Pferd 

Liebe Freunde und Unterstützer,🚛
wiedereinmal konnten wir gemeinsam ein Kinder(Teenager)lächeln in ein Gesicht zaubern ❤❤
Dieser Dank gilt euch Allen.👫👌💖

Lauren 17 Jahre und ihre Mama aus dem Mühlviertel, möchten sich sehr herzlich für die Spende der Therapiestunden am Pferd bedanken. Lauren darf dank !!!euch!!! heuer noch 10 Einheiten Heilpädagogisches Reiten in Anspruch nehmen. Sie freut sich sehr darüber. 🐎

Zahnbehandlung

Ein Ergebnis, welches wir durch eure Hilfe erreichen konnten....👌💪
Bitte lest selber........💛

Elias und ich möchten ein herzliches Dankeschön sagen, an den Verein *Fahrer für Kinder* für die Kostenübernahme der Zahnbehandlungen in der Salzburger Zahnklinik für Kinder. Dort sind sie spezialisiert auf Kinder mit Beeinträchtigungen. Da es bei Elias ohne Sedierung bzw. Lachgas nicht möglich ist können wir leider nicht zu einem *normalen* Zahnarzt gehen und da er im Moment wegen seiner Bauchspeicheldrüsengeschichte keine ambulante Narkose bekommen darf, weil es laut Anästhesistin zu gefährlich wäre ohne stationären Aufenthalt, müssen wir jetzt vier mal nach Salzburg. Zwei Behandlungen haben wir im Oktober geschafft und zwei stehen im November an. (die Mutter schwitzt mehr als das Kind ;) ) aaaaber dann sind wieder alle Zähen OK. 
Zum besseren Verständniss noch warum die Zähne bei Elias schon kaputt sind. Es ist oft eine schwierige Geschichte mit den Zähnen bei Menschen mit Down-Syndrom und bei Elias ist auch die Vermutung, dass sie ganz einfach schon teilweise mehr oder weniger schlecht rausgekommen sind, da er in der Zeit wo die ersten Zähne ankommen sehr viele Medikamente unter anderem Morphium nach der Herz OP bekommen hat. Dadurch wurden ihm ganz früh auch schon mehrere Milchzähne gezogen die kaum Zahnmark gebildet haben und kaum Zahnschmelz. Einige zweite Zähne sind bei ihm leider auch gar nicht angelegt. Wir hoffen, dass trotzdem keine großen Lücken bleiben wenn alle da sind. Es liegt also nicht am putzen oder an den Süßigkeiten, die er ja sowieso nicht isst, weil ers nicht mag. ;)

.

Tankfüllung

Wir helfen mit eurer Hilfe........... 👌💛💛💛

**Der kleine Luca und seine Mama sagen ein herzliches Dankeschön für die Tankfüllungen. Jetzt sind die nächsten Krankenhausfahrten gesichert **🚕💨💨

Der Verein "Fahrer für Kinder " sagt DANKE  👌